IT-Sicherheit: SOC-Analyst (w/m/d) Level 2 und Schwachstellenmanagement

Ref.-Nr.: 50040207 / Frankfurt am Main / Voll- oder Teilzeit

Wir sind die DekaBank – das Wertpapierhaus der Sparkassen und einer der größten Fondsanbieter in Deutschland. Wir entwickeln erstklassige Produkte und sind nahe an unseren Kundinnen und Kunden. Mit individuellen Anlagelösungen unterstützen wir die Sparkassen bei der Beratung. Wir entwickeln neue Angebote für das digitale Wertpapiergeschäft. Sind Sie bereit? Gestalten wir gemeinsam die Finanzwelt der Zukunft! Was wir bieten? Ein modernes Arbeitsumfeld. Wir fördern Zusammenhalt genauso wie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für die persönliche Karriere. Denn alle unsere Mitarbeitenden bringen ihre Kreativität, Leidenschaft, Persönlichkeit und ihr Know-how ein – und das macht uns zu dem, was wir sind.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie als SOC Analyst (w/m/d) Level 2 (Incident Response) für die technische und fachliche Analyse verschiedenster Sicherheitsevents verantwortlich.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Analyse und Einschätzung der Bedrohungslage, die Erkennung von Angriffsmustern und Sicherheitsauffälligkeiten auf allen OSI-Schichten sowie deren Analyse und Nachverfolgung.
  • Des Weiteren sind Sie an der permanenten Erhöhung des Reifegrades von IT-Sicherheitsprozessen und -vorgaben sowie der Weiterentwicklung des SOC Blue-Teams beteiligt.
  • Außerdem werden Sie die Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern koordinieren und steuern.
  • Nicht zuletzt sind Sie Teil des SOC-Bereitschaftsteams.
  • Wir bieten Ihnen
    • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
    • fachliche Unterstützung im Themengebiet Schwachstellenmanagement
    • ein permanent zu erweiterndes Portfolio aktueller Sicherheitstechnologien
    • die Möglichkeit, im Rahmen von z.B. Purple Teaming gezielt das Sicherheitsniveau zu verbessern 
    • ein dynamisches, teamorientiertes und offenes Arbeitsklima im SOC-Team

Sie bringen mit:

  • Sie haben erfolgreich die Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare technische Ausbildung abgeschlossen, idealerweise mit Schwerpunkt auf IT/IT-Sicherheit.
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, vorzugsweise im Thema SOC-Analyse / Incident Response.
  • Darüber hinaus besitzen Sie fundiertes technisches Fachwissen zur Analyse technischer Schwachstellen und Schutzmaßnahmen sowie zur Netzwerksicherheit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse gängiger Betriebssysteme, Datenbanken und IT-Architekturen sowie über Sicherheitsstandards und Best Practices (z.B. Mitre Att@ck, NIST Cyber Security Framework).
Sie begeistern sich für die vielfältigen Themen der IT-Sicherheit, haben ein Gespür für Sicherheitsauffälligkeiten und Spaß daran, diesen auf den Grund zu gehen. Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige, termin- und qualitätsorientierte Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie sehr gute analytische Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität, Kreativität, Kooperationsbereitschaft und Einsatzfreude setzen wir voraus. Sie haben ein hohes Maß an Weiterbildungsbereitschaft und ein hohes Interesse an neuen Technologien.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

  • Ihre Entwicklung ist uns sehr wichtig! Mit unserem IT Laufbahnmodell begleiten wir Sie von Anfang an. Ob Berufsstart oder mit Berufserfahrung – Ihre Fachkarriere kann von Ihnen ganz persönlich und flexibel mitgestaltet werden.
  • Work-Life-Balance:
    • Flexible Arbeitszeiten sowie individuelle Teilzeitangebote
    • Mobiles Arbeiten
    • 30 Tage Urlaub/Jahr
    • Möglichkeit, ein Wertguthaben für berufliche Auszeiten (z.B. für Sabbaticals oder die Reduzierung der Arbeitszeit) aufzubauen
    • 200 € Gesundheitsbudget pro Jahr für ein vielfältiges Angebot (Bewegung, Ernährung, Entspannung und vieles mehr) sowie zusätzlich kostenfreie interne Gesundheitsangebote
    • Coaching- bzw. Beratungsangebote, die Ihnen kurzfristig professionelle Hilfe in beruflichen und privaten Fragestellungen bieten
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
    • Krippen- und Kindergartenplätze sowie Notfall- und Ferienbetreuung
    • Unterstützung bei der Suche nach Krippen- und Kindergartenplätzen
    • Eldercare-Beratung und -Vermittlung für pflegebedürftige Angehörige
  • Ein attraktives Gehalt und Honorierung von Leistungen durch ein angemessenes Bonussystem
  • Fahrradleasing von bis zu 2 Rädern durch Entgeltumwandlung
  • Attraktive Betriebliche Altersversorgung sowie Vermögenswirksame Leistungen
  • Corporate Benefits wie Sonderkonditionen bei Bankgeschäften, Deutschland-Ticket und Einkaufsvergünstigungen
  • Förderung und Unterstützung bei sozialem Engagement
Deka steht für Diversität und setzt sich aktiv für Chancengerechtigkeit ein. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bei Rückfragen steht Ihnen unser Recruiting-Team unter recruiting@deka.de gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Areti Theodoridou

E-Mail schreiben